Frage:
Dürfen Sie in der NBA Zonenverteidigung spielen?
Marcus Swope
2012-02-10 00:15:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich erinnere mich, dass in den "alten Tagen" ein Schiedsrichter, wenn er eine Mannschaft erwischte, die Zonenverteidigung spielte, pfeifte, um das Spiel zu beenden und "Illegale Verteidigung" zu nennen.

Ich habe dieses Foul schon lange nicht mehr gesehen, daher bin ich mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass die Teams schlauer geworden sind und aufgehört haben, Zone zu spielen, oder ob die Regeln geändert wurden.

Außerdem ist mir ein neueres Foul von "Defensive Three Seconds" aufgefallen. Wenn ein Verteidiger 3 Sekunden lang auf der Spur steht, handelt es sich um ein Foul, bei dem das gegnerische Team einen Freiwurfversuch unternimmt der Ball zurück. Ist dies eine Art Ersatzregel?

Ich müsste etwas recherchieren, aber ich verstehe, dass die Zone jetzt in irgendeiner Form erlaubt ist.
Es könnte einfach sein, dass die Zone gegen NBA-Spieler nicht mehr funktioniert. Zonenverteidigungen bieten viel Freiheit außerhalb des Rahmens, und Sie können NBA-Spieler nicht unbestritten an der 3-Punkte-Linie sitzen lassen.
Drei antworten:
#1
+23
Michael Myers
2012-02-10 00:44:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zonenverteidigung ist nicht ausdrücklich verboten, aber es gibt eine defensive Drei-Sekunden-Strafe, wenn sich ein Verteidiger in der Spur befindet, ohne einen offensiven Spieler zu schützen.

Aus den NBA-Regeln:

Abschnitt VIII - Defensive Drei-Sekunden-Regel

a. Die Zählung beginnt, wenn die Offensivmannschaft die Kontrolle über den Ball im Vorfeld hat.
b. Jeder defensive Spieler, der sich auf der 16-Fuß-Spur oder dem Bereich befindet, der sich 4 Fuß über die Spurendlinie hinaus erstreckt, muss einen Gegner innerhalb von drei Sekunden aktiv schützen. Aktives Bewachen bedeutet, sich in Reichweite eines offensiven Spielers und in einer Wachposition zu befinden.
c. Jeder defensive Spieler kann jeden offensiven Spieler spielen. Die Verteidiger können jeden Spieler doppelt zusammenstellen.
d. Die defensive Drei-Sekunden-Zählung wird ausgesetzt, wenn: (1) ein Feldtorversuch erfolgt, (2) die Teamkontrolle verloren geht, (3) der Verteidiger einen Gegner aktiv schützt oder (4) der Verteidiger das Spiel vollständig freigibt 16-Fuß-Spur.
e. Wenn der Verteidiger den Spieler mit dem Ball beschützt, befindet er sich möglicherweise auf der 16-Fuß-Spur. Dieser Verteidiger muss sich nicht in einer aktiven Schutz- / Waffenentfernungsposition befinden. Wenn ein anderer Verteidiger den Spieler aktiv mit dem Ball schützt, muss der ursprüngliche Verteidiger einen Gegner aktiv schützen oder die 16-Fuß-Spur verlassen. Sobald der Offensivspieler den Ball passiert, muss der Verteidiger einen Gegner aktiv schützen oder die 16-Fuß-Spur verlassen.
STRAFE: Ein technisches Foul wird bewertet. Die Offensivmannschaft behält den Ballbesitz an der verlängerten Freiwurflinie. Die Schussuhr bleibt dieselbe wie bei Unterbrechung des Spiels oder Zurücksetzen auf 14 Sekunden, je nachdem, welcher Wert größer ist.

Dies bedeutet, dass eine Zone im College-Stil nicht möglich ist, sondern eine begrenzte Zone kann gemacht werden. Normalerweise ist dies nur eine Abwechslung und keine Basisverteidigung.

eine bessere Antwort als meine - zeigt direkt auf die NBA-Regel. +1 wenn ich morgen mehr Stimmen habe.
#2
+5
JW8
2012-02-10 00:45:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laut Wikipedia erlaubte die NBA Zonenverteidigungen ab der Saison 2001-2002:

Die NBA erlaubt derzeit die Verwendung von Zonen; Teams verwenden sie jedoch im Allgemeinen nicht als primäre Verteidigungsstrategie, und in keiner Zonenverteidigung darf sich ein unbewachter Verteidiger in der Freiwurflinie befinden (ein Verstoß dagegen führt zu einem defensiven Drei-Sekunden-Verstoß, der ein technisches Foul darstellt) / p>

#3
+4
julesanchez
2012-02-10 20:28:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, es ist erlaubt, auch wenn es nicht oft verwendet wird.

Zum Beispiel verwendeten die Dallas Mavericks im letzten NBA-Finale häufig Zonenverteidigung gegen die Miami Heat. Dies war einer der Gründe für den Sieg der Mavericks zusammen mit schlechten Statistiken über Lebron James im Finale (aber nicht der einzige).



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...