Frage:
Unterschied zwischen einer Lücke und zwei Lückentechniken für defensive Linemen
JW8
2012-02-09 06:42:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Während ich American Football schaue, höre ich häufig von "One Gap" - oder "Two Gap" -Techniken, wenn ich mich auf defensive Linemen beziehe. Ich fand diese Terminologie etwas unklar und suchte online nach einer Erklärung. Ich habe einige Artikel wie diesen gefunden.

Was ist der Hauptunterschied zwischen diesen Techniken? Es scheint, dass die Art und Weise, wie die Verteidiger aufgestellt sind und ihre Verteidigungsverantwortung die Hauptfaktoren sind. Mein Verständnis ist, dass ein Lückenverteidiger zwischen zwei offensiven Linemen aufgereiht ist und sich nur um die Lücke zwischen seinen Gegnern kümmert, während ein Verteidiger mit zwei Lücken direkt gegenüber einem offensiven Lineman aufgereiht ist und den Raum auf beiden Seiten des Blockers verteidigen muss . Aus dem Diagramm geht hervor, dass 3-4 Verteidiger in der Regel zwei Lückenverteidiger sind, während 4-3 Verteidiger in der Regel ein Lückenverteidiger sind. Ist mein Verständnis korrekt?

Gibt es eine einfachere Möglichkeit, diese Techniken zu erklären?

Zwei antworten:
#1
+11
Marcus Swope
2012-02-09 07:55:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, Ihr Verständnis ist in Bezug auf die Verantwortlichkeiten der beiden Techniken korrekt.

One Gap vs Two Gap

Der Lineman mit einer Lücke ist nur für die Lücke one in den offensiven Linemen und verantwortlich Er stellt sich normalerweise direkt in dieser Lücke in der Verteidigungslinie auf. Der Lineman mit zwei Lücken ist technisch verantwortlich für die Lücke auf beiden Seiten des offensiven Lineman, gegenüber dem er aufgereiht ist. Der Hauptzweck der Ein-Lücken-Technik besteht darin, dass der defensive Lineman am offensiven Lineman vorbeikommt und entweder den Quarterback entlässt oder den Ballträger hinter der Scrimmage-Linie angreift. Auf der anderen Seite besteht der Hauptzweck der Zwei-Lücken-Technik darin, dass die Verteidigungslinie die Scrimmage-Linie "verstopft", wodurch die sportlicheren Linebacker außerhalb des Spiels spielen können oder ihnen Zeit zur Unterstützung geben Bei einem Run-up in der Mitte.

3-4 vs 4-3

Allerdings verwenden nicht alle 3-4 Verteidigungen ausschließlich die Zwei-Lücken Technik und nicht alle 4-3 Verteidigungen verwenden die Ein-Lücken-Technik. Oft können 4-3 Verteidigungen einen einzelnen Linemen in die Passabdeckung bringen, während die anderen drei defensiven Linemen eine Zwei-Lücken-Technik spielen. Wenn Sie 3-4 spielen und ein Laufspiel erwarten, bringt die Verteidigung häufig zwei Linebacker in die Verteidigungslinie, kurz bevor der Ball zur Unterstützung schnappt. In diesem Fall spielen alle fünf Verteidiger eine Ein-Lücken-Technik. Dies wird manchmal als 5-2-Verteidigung bezeichnet, obwohl es keinen großen Unterschied zwischen 5-2 und 3-4 gibt.

Die Technik erklären

Soweit ich es dem Spieler besser erklären kann, finde ich es ziemlich gut, wie Sie es angegeben haben. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass bei der Ein-Lücken-Technik das Hauptziel darin besteht, ins Hinterfeld zu gelangen und ein Tackle zu machen oder allgemein Chaos zu verursachen. Bei der Zwei-Lücken-Technik besteht Ihr Hauptziel darin, die Scrimmage-Linie zu "verstopfen" (doppelte Teams ziehen, das Öffnen von Löchern verhindern usw.), damit die Linebacker frei zum Ballträger laufen und das Tackle ausführen können . Aus diesem Grund ist es weniger wahrscheinlich, dass Linemen, die die Zwei-Lücken-Technik spielen, viele Statistiken für Zweikämpfe, Fummelei usw. sammeln. Dies ist der Hauptgrund, den viele hochkarätige defensive Linemen in der NFL nicht mögen in 3-4 Verteidigungssystemen zu spielen.

#2
+1
Reaves MO
2017-08-08 00:30:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

So viel Fußball ich gesehen habe, ich war vorher nicht weit gekommen, um etwas über D-Line-Aufgaben zu lernen, bis mein Sohn in der Schule anfing, DT zu spielen. Nach meinem nicht-fachlichen Verständnis besteht der Unterschied zwischen 1 Lücke und 2 Lücken darin, dass 2 Lücken-Linemen sich mehr mit dem Auffressen von Blöcken befassen als 1 Lücken-Linemen und 1 Lücken-Linemen mehr mit dem Eindringen in die O-Linie als mit 2 Lücken-Linemen.

Linemen mit 1 Lücke neigen dazu, mehr Säcke zu bekommen. 3-4 Linemen sind in der Regel größer, langsamer und stärker.

Wenn Sie sich ansehen, wie eine 3-4-Verteidigung in den meisten Spielen ausgerichtet ist, werden die meisten Gelegenheitsbeobachter fragen: "Äh, was ist der Unterschied zwischen 3-4 und 5-2?". Und sie haben einen guten Punkt.

Denken Sie also an 3 D-Linemen gegen 5 O-Linemen oder 5 OL und einen TE. Sie werden in der Regel mindestens 4 beschleunigen. Wenn der NT und 2 DEs jeweils 2 Blöcke aufnehmen können, bleiben die OLBs (die sich im Grunde in derselben Ausgangsposition wie 5-2 DEs befinden) in hervorragender Form. Oder der Druck kann stattdessen von der Mitte kommen (Sie sind sich nie ganz sicher, woher der 4. Typ mit einer 3-4-Verteidigung kommt, das ist der springende Punkt der 3-4), aber Sie bekommen den Punkt. Und es braucht einen großen, starken Mann, um diese Blöcke aufzunehmen und diese Löcher zu stopfen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...