Frage:
Wie fange ich an zu laufen?
garik
2012-02-09 16:11:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin nicht viele Jahre gelaufen. Ich schwimme in einem Pool. Jetzt habe ich das Gefühl, ich muss anfangen zu rennen. Hat mir jemand vorgeschlagen, wie ich von vorne anfangen soll? Ich bin 35 Jahre alt.

PS. Die Kraft und den Geist habe ich :).

Willkommen auf der Website. Ihre Frage scheint besser für unseren Austausch [Fitness & Nutrition] (http://fitness.stackexchange.com) geeignet zu sein, und weniger hier, wo wir über den "Sport" des Laufens sprechen.
Drei antworten:
#1
+10
Henrik
2012-02-09 16:21:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einfach anfangen!

5 Minuten laufen, dann 5 Minuten laufen, wiederholen ...

Wenn Sie dies einige Zeit getan haben und es sich angenehm anfühlt, können Sie beginnen Laufen ohne Gehpausen.

Erhöhen Sie die Distanz oder Geschwindigkeit nicht um mehr als 10% pro Woche, um Verletzungen zu vermeiden.

#2
+6
user104
2012-02-09 19:24:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

C25K? Es hat mir gefallen. Es ist umfassend und die Workouts richten sich an Anfänger.

Ich habe letztes Jahr mit einem C25K-Programm angefangen zu laufen und bin noch nicht stehen geblieben. Tolles Intro-Programm mit stetigem Anstieg.
Stimmen Sie 100% zu. Ich habe das Programm im Oktober bei über 70 Pfund begonnen. Übergewicht und nicht einmal eine Minute laufen können, ohne das Gefühl zu haben, ich würde sterben. Ich musste Wochen des Trainings wiederholen, aber jetzt kann ich problemlos 20 Minuten laufen, ohne zu laufen. Es ist definitiv überschaubar. Es gibt viele Musik-Podcasts mit Sprachanweisungen, oder Sie können eine App wie Runkeeper verwenden und die Intervalle selbst programmieren, damit Sie Ihre eigene Musik hören können. Die Möglichkeit, meine Fortschritte im Laufe der Monate auf der Runkeeper-Website zu sehen, hat mich definitiv in Zeiten am Laufen gehalten, in denen ich aufhören wollte.
#3
+5
Xander
2012-02-09 16:22:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade angefangen zu laufen, nachdem ich jahrelang Volleyball gespielt habe. Die ersten Wochen waren in Ordnung, aber nach ein paar Wochen wurde es für mich schwierig, den Geist zum Trainieren zu finden. Für mich hat Folgendes funktioniert:

  • Installieren Sie Runkeeper oder ein anderes GPS-Tracking-Gerät auf meinem Telefon, um den Fortschritt verfolgen zu können.
  • Suchen Sie eine Laufgruppe in Ihrer Nähe. Ich trainiere einmal pro Woche mit dieser Gruppe. Sie geben mir tolle Tipps und ich habe viele Freunde gefunden.
  • Sehen Sie, ob Sie in der Nähe Streichhölzer finden können. Das hat mich motiviert, mich zu verbessern. Sie werden auch nette Leute treffen!
Laufen mit Freunden ist eine erstaunliche Möglichkeit, lange Läufe zu überstehen. Die Zeit vergeht wie im Fluge und plötzlich merkt man, dass man 20 km in einem Lauf ist.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...