Frage:
Der Fehler "vier Treffer"
Dušan Rychnovský
2014-04-15 18:06:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Lassen Sie mich eine bestimmte Situation beschreiben:

Team A dient dem Ball. Team B führt drei Treffer aus, um es zurückzugeben - sie geben den Ball weiter, setzen ihn und greifen dann an. Nach dem Angriff berührt der Ball (gleichzeitig) sowohl das obere Band des Netzes als auch die Hände des Blockers und bleibt auf demselben Teil des Spielfelds.

Meine Frage ist : In einer solchen Situation hat Team B jetzt Anspruch auf weitere drei Treffer. ?

Mir scheint, dass dies der Fall sein sollte, da ein Gegner mit dem Ball in Kontakt stand.

Einige andere Leute in der Umgebung glauben dem Gegenteil, insbesondere wegen des Kontakts des Balls mit dem oberen Band des Netzes nach dem Angriff.

Ich habe die aktuellen FIVB-Regeln durchsucht, aber nicht finden Sie alles, was diese Behauptung genehmigen würde. Gibt es eine solche Regel?

Einer antworten:
Nick
2014-04-15 20:24:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, wenn Sie den Ball angreifen und der Blocker Kontakt mit dem Ball aufnimmt und dieser wieder auf Ihre Seite zurückkehrt, werden Ihre Treffer zurückgesetzt (andernfalls wäre ein Block auf Ihrer Seite jedes Mal ein garantierter Punkt für sie ) und Sie können erneut bis zu drei Treffer ausführen, um den Ball über das Netz zu bringen.

Sie werden feststellen, dass während Ihr Team angreift, den Spielern in der hinteren Reihe beigebracht wird, sich hinter und neben Ihren Schlagern zu verstecken - dies ist in diesem Fall so - - wo der Block den Ball zurückgibt - sie können ihn ausgraben und erneut einen Angriff starten.

Siehe: FIVB-Regel 14.4.1

"Ein Blockkontakt wird nicht als Teamschlag gezählt. Folglich hat ein Team nach einem Blockkontakt Anspruch auf drei Treffer, um den Ball zurückzugeben."

Also nachher Ein Block, das blockierende Team, oder das angreifende Team, hat Anspruch auf drei Team-Treffer, um den Ball zurückzugeben.

Nur um sicherzugehen, dass die Tatsache, dass der Ball zusätzlich zum Block das Netz berührt hat, auf keinen Fall eine Rolle spielt (unabhängig von den Proportionen des Balls, der das Netz berührt, gegenüber den Händen)?
Richtig, das Berühren des Netzes hat hier keine Auswirkungen - so oder so ist es ein Block des Gegners in der ersten Reihe und setzt die erlaubten Treffer für das Team zurück.
Beim Lesen der Regeln habe ich festgestellt, dass auch Regel Nr. 14.1.3 - "Ein Block wird abgeschlossen, wenn der Ball von einem Blocker berührt wird." und das entsprechende Diagramm Nr. 7 Unterstützen Sie Ihre Antwort.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...